Natur in Salzburgs Gärten
Eröffnung "Natur im Garten - Kräuterbeet"
Kommende Woche am Donnerstag, 21. Juni 2012, und Freitag, 22. Juni 2012, wird beim... Weiterlesen »
Palatschinke mit Gundermann
Gundermann lässt sich hervorragend als Wildgewürz verwenden. Der Gundermann schmeckt ein wenig... Weiterlesen »

Tipps

Kräuter am Balkon sind pflegeleicht
Selbst wenn man einmal ein paar Tage verreist und niemand die Kräuter hegen und pflegen kann, ist das kein Problem. Man muss nur ein paar Tipps für den Balkon-Garten beachten.

Die meisten Kräuter sind unempfindlich und robust. Wenn man einmal aufs Gießen vergisst oder einfach ein paar Tage nicht zu Hause ist, macht das vielen Kräutern nichts aus. Wenn man dann noch zu Beginn der Gartensaison die Kräuter in ein Blumenkisterl mit einem doppelten Boden und Wasserspeicher gepflanzt hat, kann man schon einmal eine Woche weg sein, ohne dass die Kräuter Schaden nehmen. Insgesamt ist das natürlich von der jeweiligen Witterung abhängig. Wichtig ist nur, dass man vor der Abfahrt nicht vergisst, den Wasserbehälter aufzufüllen. (frawie)

« Zurück
www.pinzweb.at