Natur in Salzburgs Gärten
Eröffnung "Natur im Garten - Kräuterbeet"
Kommende Woche am Donnerstag, 21. Juni 2012, und Freitag, 22. Juni 2012, wird beim... Weiterlesen »
Palatschinke mit Gundermann
Gundermann lässt sich hervorragend als Wildgewürz verwenden. Der Gundermann schmeckt ein wenig... Weiterlesen »

Tipps

Kalte Tomatensuppe mit Dost
Neben Pizza, Pasta, Faschiertem und Tomatensuppe kann man Dost sogar zur Apfelmarmelade dazugeben. Dieses Kraut wächst bis in eine Höhe von 1.800 m und entfaltet vor allem im Mittelmeerraum seinen ganz intensiven Geschmack.

Zutaten:
50g Butter
½ kg überreife Tomaten
1 Zwiebel feingeschnitten
3/4l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Zucker
3 Zweige blühenden Dost

Zubereitung:
Butter schmelzen, Zwiebel anschwitzen, zerkleinerte Tomaten hinzufügen und alles zusammen auf kleiner Flamme dünsten (je länger desto besser). Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10min kochen lassen, danach pürieren und passieren (Die Suppe durch ein Sieb drücken). Die Blätter vom Dost abrebeln und in die noch heiße Suppe rühren. Danach die Suppe mindestens eine Stunde kalt stellen. Mit gerösteten Brotwürfeln und Dostblüten kann man die erfrischende Suppe an heißen Sommertagen ganieren und servieren.


« Zurück
www.pinzweb.at