Natur in Salzburgs Gärten
Eröffnung "Natur im Garten - Kräuterbeet"
Kommende Woche am Donnerstag, 21. Juni 2012, und Freitag, 22. Juni 2012, wird beim... Weiterlesen »
Palatschinke mit Gundermann
Gundermann lässt sich hervorragend als Wildgewürz verwenden. Der Gundermann schmeckt ein wenig... Weiterlesen »

Schafgarbe

Gleich vorweg, wenn die Schafgarbe als Heilkraut eingesetzt wird, sollte man sie sich in der Apotheke kaufen. Es gibt nämlich so viele verschiedene Gruppen, dass man auf Nummer sicher gehen sollte um die Richtige zu bekommen.
 
Für die Küche sollte man beachten, dass die Schafgarbe vor der Blüte noch milder und weniger herb ist. Sie schmeckt bitter und soll nur ein Teil eines Gerichtes sein. Interessant schmeckt sie in der Mischung mit Gundermann und Pfeilkresse. Ein Kräutersalz mit Schafgarbe ist eine gute Würze.
Wikipedia-Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Schafgarbe
 
www.pinzweb.at