Natur in Salzburgs Gärten
Eröffnung "Natur im Garten - Kräuterbeet"
Kommende Woche am Donnerstag, 21. Juni 2012, und Freitag, 22. Juni 2012, wird beim... Weiterlesen »
Palatschinke mit Gundermann
Gundermann lässt sich hervorragend als Wildgewürz verwenden. Der Gundermann schmeckt ein wenig... Weiterlesen »

Gundermann

Der Gundermann wird oft Erdefeu, Guck durch den Zaun oder Soldatenpetersilie genannt. Er schmeckt in Suppen, Salaten oder auch als Beilage in einer Quiche. Er ist sehr hartnäckig und wird deshalb oft als lästiges Unkraut gesehen. Er lässt sich jedoch hervorragend als Wildgewürz verwenden. Der Gundermann schmeckt ein wenig herb und bitter.
 
Wenn man leichte Probleme mit der Verdauung oder dem Appetit hat, kann Gunderman mitunter Abhilfe leisten. Übrigens eignet sich eine Gundermann-Suppe hervorragend als Einstieg in ein mehrgängiges Menü.
Wikipedia-Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Gundermann
 
www.pinzweb.at